Bitcoin für Einzelpersonen

Bitcoin ist der einfachste Weg kostengünstige Transaktionen durchzuführen

Icon

Mobiles Bezahlen leicht gemacht

Bitcoin auf Mobilgeräten ermöglicht Ihnen das Zahlen in zwei einfachen Schritten: scannen und zahlen. Es muss keine Anmeldung durchgeführt, keine Karte eingeführt, keine PIN eingegeben und nichts unterschrieben werden. Und um Bitcoin-Zahlungen zu empfangen, müssen Sie nichts weiter tun als den QR-Code in Ihrer Bitcoin-Wallet App anzuzeigen und die andere Partei diesen scannen lassen, oder die beiden Telefone zusammen zu halten (um die NFC Technologie zu verwenden).

Icon

Sicherheit und Kontrolle über Ihr Geld

Bitcoin-Transaktionen sind durch Kryptographie auf militärischem Niveau gesichert. Niemand kann in ihrem Namen eine Zahlung vornehmen oder Geld einziehen. Solange Sie die notwendigen Schritte zur Sicherung Ihrer Wallet beachten, kann Bitcoin Ihnen Kontrolle über Ihr Geld und ein hohes Maß an Sicherheit gegenüber viele Arten von Betrug bieten.

Icon

Funktioniert immer und überall

Wie bei E-Mails müssen die Personen, denen Sie Bitcoins senden, nicht die gleiche Software, Wallet, oder den gleichen Serviceanbieter zu verwenden. Sie benötigen nur deren Bitcoin-Adresse um jederzeit Transaktionen tätigen zu können. Das Bitcoin-Netzwerk ist immer erreichbar und schläft nie, auch nicht an Wochenenden und Feiertagen.

Icon

Schnelle internationale Zahlungen

Bitcoins über Grenzen hinweg zu versenden ist so leicht wie sie von einer auf die andere Straßenseite zu versenden. Es gibt keine Banken die Sie drei Arbeitstage warten lassen, keine zusätzlichen Gebühren für internationale Zahlungen und keine Beschränkungen in Bezug auf den minimalen oder maximalen Betrag, der versendet werden kann.

Icon

Wählen Sie die Gebühren selbst

Es ist keine Gebühr nötig, um Bitcoins zu empfangen und viele Wallets lassen Ihnen die Kontrolle über die Höhe der Gebühr beim Versenden von Bitcoins. Die meisten Wallets haben eine akzeptable Standard-Gebühr, aber höhere Gebühren machen eine schnellere Bestätigung Ihrer Transaktion wahrscheinlicher. Da Gebühren nicht von dem versendeten Betrag abhängen, können 100.000 Bitcoins für die gleiche Gebühr wie 1 Bitcoin versendet werden.

Icon

Schützen Sie Ihre Identität

Bei Bitcoin gibt es keine Kreditkartennummer, die böswillige Personen sammeln könnten, um Sie dann zu bestehlen. Tatsächlich ist es in manchen Fällen sogar möglich eine Zahlung zu senden ohne Ihre Identität preiszugeben (wie bei einer Zahlung mit Bargeld). Sie sollten aber beachten, dass etwas Aufwand nötig ist, um Ihre Privatsphäre zu schützen.